Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Schleswig-Holstein > südlich des Nord-Ostsee-Kanals > SH 2.01a
 
SH 2.01a Kiel: Gütergleis West
Mit dem Ausbau des "Gütergleises West" zur Veloroute 10 entsteht in Kiel eine gute und leistungsfähige Anbindung des Universitätsgeländes in Nordwesten der Stadt.
Synonyme: Gütergleis-Trasse West
Streckenlänge (einfach): ca. 1,6 km (davon ca. 1,5 km auf der ehem. Bahntrasse); weitere 2,5 km geplant
Oberfläche:

asph. (Breite: 4 m)

Eisenbahnstrecke: 1021 / Kiel-Hassee – Kiel-West; 4 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 2. Januar 1924
Stilllegung der Bahnstrecke: 2003
Eröffnung des Radwegs:
  • 25. Oktober 2013 (Hasseldieksdammer Weg – Kronshagener Weg, Baubeginn: Dezember 2012)
Planungen:

Als Veloroute 10 soll bis 2016/17 mit Ausnahme der Umfahrung einer geplanten Halle das gesamte ehemalige Gütergleis zwischen Citti-Park und Uni ausgebaut werden. Die Brücke über die Kieler Straße wurde im März 2015 für die Instandsetzung ausgebaut. [März 2015]

Messtischblatt: 1626
Route: Kiel: Hasseldieksdammer Weg – Kronshagener Weg (geplant: Kiel-Hassee – Universitätsgelände)
Nächster Bahnhof: Kiel-Hassee
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Kiel-Hassee–Kiel West
27.04.2015

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 54.34557, 10.11320
[N54° 20' 44.05" E10° 6' 47.52"]
54.34155, 10.11848
[N54° 20' 29.58" E10° 7' 6.53"]
0,6 km
2 54.34140, 10.11862
[N54° 20' 29.04" E10° 7' 7.03"]
54.32657, 10.10955
[N54° 19' 35.65" E10° 6' 34.38"]
1,8 km geplant
3 54.32636, 10.10930
[N54° 19' 34.90" E10° 6' 33.48"]
54.31959, 10.09957
[N54° 19' 10.52" E10° 5' 58.45"]
1,0 km
4 54.31944, 10.09942
[N54° 19' 9.98" E10° 5' 57.91"]
54.31361, 10.09662
[N54° 18' 49.00" E10° 5' 47.83"]
0,7 km geplant

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 54.34541, 10.11434
[N54° 20' 43.48" E10° 6' 51.62"]
54.34155, 10.11848
[N54° 20' 29.58" E10° 7' 6.53"]
0,5 km
2 (3) 54.32636, 10.10930
[N54° 19' 34.90" E10° 6' 33.48"]
54.31959, 10.09958
[N54° 19' 10.52" E10° 5' 58.49"]
1,0 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg SH 2.01a
02.09.2012: "Baubeginn 2012: Neuer Radweg verbindet Uni mit Citti-Park" (Kieler Nachrichten)
12.07.2013: "Gütergleis wird zur Veloroute" (Kieler Nachrichten)
03.09.2013: "Veloroute 10 wird weiter ausgebaut" (Kieler Nachrichten)
25.10.2013: "Veloroute 10 in Kiel: Entspanntes Radeln ohne Ampeln" (Kieler Nachrichten)
26.10.2013: "Bahn frei für die Kieler Fahrrad-Schnellstraße" (Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag, Kiel)
19.03.2014: "Hier können Radler Gas geben" (Kieler Nachrichten)
18.11.2014: "Veloroute 10 in Kiel: Radler-Schnellstraße ohne Ampeln" (Kieler Nachrichten)
22.04.2015: "Veloroute 10: Brücken werden aufgehübscht" (Kieler Nachrichten)

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Am Hasseldieksdammer Weg (Blick zurück in Richtung Kiel-Hassee) ...

... beginnt der erste Bauabschnitt der Veloroute 10, ...

... die später den CITTI-Park in Hassee mit der Universität verbinden soll.

Der Weg wird mit einer Breite von 4 m ausgebaut.

Anbindung zur Langenbeckstraße.

Am Kronshagener Weg endet der erste Bauabschnitt, ...

... die Straße soll mit einer Querungshilfe ausgestattet werden.

Bauschild für den ersten Bauabschnitt.

Drei Straßen im weiteren Verlauf (hier: Olshausenstraße) werden mit Brücken überquert.

Im Universitätsgelände gibt es leicht versteckt schon ein erstes Stück ausgebauter Bahntrasse ...

... mit Brücke über die B 76.

Blick zurück im Bereich der Sportanlagen.

Der Damm verliert sich dann im Universitätscampus.

Blick zurück auf den Beginn des Bahntrassenwegs.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 31. Oktober 2017

www.achim-bartoschek.de/details/sh2_01a.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/sh2_01a.htm