Bahntrassenradeln – Details

Europa > Belgien > Normalspurbahnen SNCB > BE 115
 
BE 115 Braine-l’Alleud – Clabecq (Pre-RAVeL) (im Bau)
Streckenlänge (einfach): ca. 11 km geplant
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: Linie 115 / Braine-l'Alleud – Rognon; 24 km (1435 mm)
Eröffnung des Radwegs:
Planungen:

Der "Plan RAVeL 2019-24" enthält vier Positionen zur Sanierung der Brücken zur Herstellung des Weges. Die Bauarbeiten laufen zurzeit. [Mai 2023]

Route: Braine-l’Alleud – Clabecq
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Spoorlijn 115 (nl)
27.05.2023

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Nordwestlich des Bahnhofs Braine-l'Alleud …

… befindet an der Ausfahrt des Unterdecks des Parkplatzes P2 der Beginn des Bahntrassenwegs.

Blick zurück in Richtung Bahnhof.

Der Weg schwenkt mit einer Linkskurve nach Westen …

… und verläuft durch einen schmalen Waldstreifen.

Brücke über die Rue Pierre Flamand.

Links zweigt ein schmaler Pfad hinunter zur Chaussée d'Alsemberg ab, …

… die der RAVeL-Weg …

… auf einem …

… langen Viadukt überquert.

Jenseits des Viadukts …

… war der Weg im Mai 2023 durch die Brückenbaustelle an der Rue de la Papyrée unterbrochen.

Ab dem Chemin du Fourçon war die Trasse wieder zugänglich.

Knotenpunkt 62 an der Rue de la Gare mit dem ehem. Bahnhof Sart-Moulin.

Die Bäume schirmen den Weg von einem angrenzenden Industriegebiet und Steinbruch ab.

Blick zurück an gleicher Stelle.

Kreuzung mit dem Chemin du Foriest.

Etwas später geht es über eine Brücke.

Kreuzung mit dem Sentier de la Praye.

Der weiterhin grüne Weg …

… überquert einen weiteren Bach …

… und wechselt an der Gemeindegrenze den Belag.

Zugang zu einem Wasserreservoir neben der Trasse.

Knotenpunkt 28 an der Avenue Reine Astrid …

… mit dem ehem. Bahnhof Noucelles.

Hinter dem Stationsgebäude verschwenkt der Weg wenig nach links.

… da die Trasse selbst dem Industriegebiet zugeschlagen wurde.

Ab diesen älteren Industriegebäuden geht es wieder auf der Trasse weiter.

Teich nördlich der Trasse.

Brücke über den Ruisseau des Noucelles.

Vor der nächsten Querstraße verschwenkt der Weg , …

… dann wird die Rue Boularmont gekreuzt.

Anschließend …

… geht es unter der Autobahn R0 hindurch.

Leichter Rechtsversatz hinter der Brücke.

Rechts des Weges gibt es einen Durchlass für Pferde.

Hinter den Kreuzungen mit der Avenue Jean Devreux …

… und der Avenue Gaston Mertens …

… endete im Mai 2023 die Ausbaustrecke.

Die folgenden Brücken sind bereits fertiggestellt, …

… die Trasse selbst wartet wir hier am ehem. Bahnhof Braine le Château
auf eine Entscheidung über eine geplante Hochspannungsleitung.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Startseite    Sitemap    Datenschutz    Impressum

(c) Achim Bartoschek 2000-2024
Letzte Überarbeitung: 2. Juni 2024

www.achim-bartoschek.de/details/be115.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/be115.htm