Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Baden-Württemberg > westlich des Neckars > BW 1.19
 
BW 1.19 Lörrach
Zwei Abschnitte eines Güterbahnanschlusses sind zu innerörtlichen (Rad-)Wegen hergerichtet worden, das Stück dazwischen als Anliegerstraße.
Streckenlänge (einfach): ca. 1,8 km (davon ca. 1 km auf der ehem. Bahntrasse)
Höhenprofil: min. St. von 280 auf 300 m ü. NN
Oberfläche:

asph. und wg.

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-Radweg bzw. freigeg. Fußweg; keine Wegweisung
Eisenbahnstrecke: Anschlussgleis / Lörrach; 2,5 km (1435 mm)
Eröffnung des Radwegs:
Messtischblätter: 8311*, 8312*
Route: Lörrach
24.10.2010

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 47.61421, 7.65340
[N47° 36' 51.16" E7° 39' 12.24"]
47.62481, 7.66732
[N47° 37' 29.32" E7° 40' 2.35"]
1,8 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 47.61779, 7.65369
[N47° 37' 4.04" E7° 39' 13.28"]
47.62381, 7.66295
[N47° 37' 25.72" E7° 39' 46.62"]
1,0 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg BW 1.19
10.06.2010: "Bahntrasse als Radweg" (Badische Zeitung, Lörrach)

Befahrung: Oktober 2010

Fahrtrichtung Nord

LÖRRACH (Landkreis Lörrach)
0,0 von der Teichstraße (Beginn an der Brücke Tüllingerstraße; Anschluss an das Radwegenetz) über einen Trampelpfad zur Rümminger Straße; die Bahn verlief hier auf dem Grünsteifen zur Wiesentalstraße / B 317
0,3 die Ötlinger Straße queren (Ampel): Beginn des asph. Bahntrassenwegs (R/F), der später als flacher Damm von der Hauptstraße wegschwenkt
0,8 einen Graben überqueren und am Schwimmbadgelände an einem abzweigenden früheren Anschlussgleis geradeaus folgen; die Zufahrt zu einem Parkplatz queren
1,0 die Tuminger Straße / L 141 queren: Denzstraße im Zuge der Trasse, später wg. Bahntrassenweg
1,4 mit k. St. schräg rechts auf den parallel verlaufenden wg. freigeg. Fußweg
1,8 ehem. BÜ Haagener Straße (Trasse bis zur Einmündung in die Hauptstrecke nur noch anfangs begehbar)



Am Beginn des Bahntrassenwegs zwischen Wiesentalstraße und Rümminger Straße in Lörrach.

Der Weg schwenkt von der Hauptstraße weg und überquert einen Graben, ...

... anschließend geht es am Rand einer neueren Siedlung entlang.

Blick zurück auf ein abzweigendes Gleisbett, links das Schwimmbadgelände.

Kurz hintereinander werden die Zufahrt zum Parkplatz und die Tuminger Straße gequert.

Blick von der Denzstraße im Zuge der Trasse auf Burg Rötteln.

Nach einem weiteren Stück Bahntrassenweg endet die ausgebaute Trasse.

Gleisrest an der Haagener Straße.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 31. Oktober 2017

www.achim-bartoschek.de/details/bw1_19.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/bw1_19.htm