Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Niedersachsen > westlich der Weser > NI 1.11
 
NI 1.11 Uchte – Steyerberg (– Anschluss Weser-Radweg bei Landesbergen)
Die alte Bahntrasse zwischen Uchte und Steyerberg verläuft abseits der Straßen, teilweise auf einem Damm. Nur um die Wegebeschaffenheit ist es auf einigen Abschnitten nicht allzu gut bestellt.
Streckenlänge (einfach): ca. 19,7 km (davon ca. 8,1 km auf der ehem. Bahntrasse)
die Wegebeschreibung enthält zusätzlich zum Bahntrassenweg von Uchte nach Steyerberg die Anbindung zum Weserradweg an der Brücke nach Landesbergen
Höhenprofil: eben (30-40 m ü. NN)
Oberfläche:

überw. wg., teilw. unebener Asph.; am Ortsausgang Uchte einige Wegeschäden

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg; die Route ist Teil des regionalen Radrundweges "Die Kirche im Dorf".
Eisenbahnstrecke: 1743 / Nienburg (Weser) – Uchte – Rahden; 59 km (1435 mm; Abschnitt Steyerberg – Uchte: 11 km)
Eröffnung der Bahnstrecke: 15. Januar 1910
Stilllegung der Bahnstrecke: 1970er Jahre
Eröffnung des Radwegs:
  • Ende der 1970er Jahre
Planungen:

Als eine Variante des Radwegelückenschlusses Steyerberg – Liebenau ist der Ausbau der Bahntrasse von Steyerberg zur L 351 zwischen Wellie und Liebenau im Gespräch. [Mai 2009]

Messtischblätter: 3419*, 3420*, 3519
Route: Uchte – Mensinghausen – Bruchhagen – Steyerberg
Parkplatz: Steyerberg am ehem. Bahnhof (mit Wohnmobilstellplatz)
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Nienburg–Rahden
19.07.2015

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 52.50052, 8.90847
[N52° 30' 1.87" E8° 54' 30.49"]
52.55742, 9.10853
[N52° 33' 26.71" E9° 6' 30.71"]
19,7 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 52.50643, 8.90739
[N52° 30' 23.15" E8° 54' 26.60"]
52.54696, 8.97460
[N52° 32' 49.06" E8° 58' 28.56"]
7,0 km
2 (1) 52.55508, 9.00053
[N52° 33' 18.29" E9° 0' 1.91"]
52.56069, 9.01354
[N52° 33' 38.48" E9° 0' 48.74"]
1,1 km


Befahrung: Mai 2013

Fahrtrichtung Süd

LANDESBERGEN (Landkreis Nienburg (Weser))
0,0 Anschluss vom Weserradweg westlich der Weserbrücke nach Landesbergen: Wirtschaftsweg in etwa parallel zur Weser; am Teich schräg rechts folgen
0,7 links: leicht kurvig, einen Graben überqueren
STEYERBERG (Landkreis Nienburg (Weser))
1,8 schräg rechts und an einer Einmündung von links geradeaus folgen (asph., später Verbundpflaster)
2,7 links nach WELLIE
  2,7 rechts: Nienburg 16,6; Liebenau 6,0; Weserradweg
3,0 an der Bushaltestelle Gaststätte / Bushaltestelle Alte Schule rechts: L 351 (linker R/F)
  3,0 links: Nienburg 16,6; Liebenau 6,0; Weserradweg
3,4 links und an der Kirche geradeaus
  3,4 geradeaus: Stolzenau 6,9; Anemolter 3,1
3,6 an der Bushaltestelle mit Wartehäuschen links; am Gasthaus schräg rechts folgen (min. St.) und geradeaus aus dem Ort, später Rechtskurve (Verbundpflaster) und dem Weg schräg links und geradeaus folgen (Asph.)
6,5 rechts die ehem. Bahntrasse, dann die L 350 queren
6,7 links nach STEYERBERG: Kirchstraße an der Kirche vorbei; bis zur Brücke R/F
  6,7 rechts: Liebenau über L 351 4,0
7,6 im Ortszentrum an der Sparkasse links, dann rechts: Sarninghäuser Straße (freigeg. F); an der Einmündung Am Bahnhof geradeaus folgen
  7,6 rechts: Düdinghausen 9,0; Deblinghausen 7,1
8,5 links: Auf dem Lichtenberge; am Ortsende Linkskurve, dann die L 349 rechts zurück queren (Pfostensperre)
  8,5 links: Düdinghausen 5,3; Sarninghausen 1,7
  8,9 nach Querung der Straße links: Ensen 5,4; Sehnsen 4,8
9,0 links: wg. R/F auf dem ehem. Bahndamm; ab einem Querweg parallel zur Trasse (Verbundpflaster, später asph.)
10,9 bei BRUCHHAGEN wenig links versetzt und die K 38 queren: R/F; am Gasthaus schräg rechts auf die Straße und am Feuerwehrgerätehaus mit Bahnhofsschild und einem Spielplatz mit Tischgruppen vorbei
11,2 hinter dem Sportplatz rechts versetzt: asph. R/F entlang der K 41
12,0 links versetzt auf den Bahndamm (wg. R/F); einen Bach überqueren und an einem Hof vorbei, einen Feldweg und zwei weitere Wege queren (min. St.)
  12,0 geradeaus: Düdinghausen 5,8
  13,6 links: Ensen 3,8
  14,2 rechts: Darlaten 12; Woltringhausen 2,2
UCHTE (Landkreis Nienburg (Weser))
15,1 bei MENSINGHAUSEN eine Straße und einen Weg queren (kurz asph.); an einer Schutzhütte und dem ehem. Bahnhofsbereich vorbei (wg.)
16,7 eine Straße queren; der Weg verläuft auf einem Damm (teilw. asph.); zwei Wege überqueren, später am Abzw. Hoysinghausen vorbei
  18,0 rechts: Kirchdorf 13; Hoysinghausen 1,3
18,7 kurz hintereinander einen Weg und die B 441 unterqueren (Einschnitt), im Bereich des Gleisendes auf einem kurzen Stück schlecht zu fahren, dann holpriger R/F; ein Anschlussgleis links versetzt queren
19,7 Bahnübergang am Bahnhof UCHTE (Museumsbahn)
  19,7 geradeaus: direkter Anschluss an den Radweg auf der Trasse der ehem. Mindener Kreisbahn über Petershagen nach Minden (Bahntrassenweg NW 5.02)


Fahrtrichtung Nord

UCHTE (Landkreis Nienburg (Weser))
0,0 Bahnübergang am Bahnhof UCHTE (Museumsbahn): holpriger R/F in Richtung Norden; ein Anschlussgleis links versetzt queren, später wg. (auf einem kurzen Stück schlecht zu fahren)
0,9 hinter dem Gleisende kurz hintereinander die B 441 und eine weitere Brücke unterqueren (Einschnitt), später am Abzw. Hoysinghausen vorbei; der Weg verläuft dann auf einem Damm (teilw. asph.); zwei Wege überqueren
  1,8 links: Kirchdorf 13; Hoysinghausen 1,3
3,0 eine Straße queren (wg.); hinter dem ehem. Bahnhofsbereich kurz asph.; an einer Schutzhütte vorbei; einen Weg queren
4,6 am Ortsende MENSINGHAUSEN eine Straße queren: wg. R/F auf dem Damm; zwei Wege queren (min. Gef.), dann einen Feldweg queren und an einem Hof vorbei und einen Bach überqueren
  5,6 links: Darlaten 12; Woltringhausen 2,2
  6,2 rechts: Ensen 3,8
STEYERBERG (Landkreis Nienburg (Weser))
7,6 links versetzt: asph. R/F entlang der K 41
  7,7 an der Straße links: Düdinghausen 5,8
8,4 vor BRUCHHAGEN (Sportplatz) rechts versetzt; an einem Spielplatz mit Tischgruppen und am Feuerwehrgerätehaus mit Bahnhofsschild vorbei und am Gasthaus schräg links: R/F
8,8 K 38 queren und links versetzt: asph. Weg parallel zur Trasse (asph., später Verbundpflaster); ab einem Querweg wg. R/F auf dem Bahndamm
10,8 vor der L 349 rechts folgen (asph.) und nach wenigen Metern die Straße links zurück queren (Pfostensperre), dann Rechtskurve: Auf dem Lichtenberge nach STEYERBERG
  10,9 geradeaus: Ensen 5,4; Sehnsen 4,8
11,3 am Ende rechts: Sarninghäuser Straße (freigeg. F); an der Einmündung Am Bahnhof geradeaus folgen
  11,3 links: Düdinghausen 5,3; Sarninghausen 1,7
12,0 im Ortszentrum links und an der Sparkasse (12,2) rechts: Kirchstraße (ab der Brücke linker R/F); an der Kirche vorbei
  12,2 links: Düdinghausen 9,0; Deblinghausen 7,1
13,0 rechts und die L 350 queren
  13,0 geradeaus: Liebenau L 350 5,7; Reese 2,4
13,2 nach Querung der ehem. Bahn links; dem Weg geradeaus und schräg rechts folgen (Verbundpflaster), dann Linkskurve; in WELLIE geradeaus (min. Gef.) und am Gasthaus schräg links folgen
16,1 am Ende (Bushaltestelle mit Wartehäuschen) rechts und an der Kirche geradeaus
16,3 am Ende rechts: L 351 (rechter R/F) und
  16,3 links: Liebenau über L 351 4,0
16,7 an der Gaststätte / Bushaltestelle Alte Schule links aus dem Ort
  16,7 geradeaus: Stolzenau 6,9; Anemolter 3,1
17,1 rechts (Verbundpflasterweg, später asph.) und an einer Einmündung von rechts geradeaus folgen
  17,1 geradeaus: Nienburg 16,6; Liebenau 6,0; Weserradweg
18,0 schräg links, einen Graben überqueren; leicht kurvig
LANDESBERGEN (Landkreis Nienburg (Weser))
19,0 rechts und am Teich schräg links folgen
19,7 an der Straße (in der Nähe der Weserbrücke nach Landesbergen) Anschluss an Weserradweg / D-Route 9
  19,7 links: Nienburg 16; Landesbergen 0,9; Weserradweg; D-Route 9
  19,7 rechts: Minden 41; Stolzenau 6,8; Schinna 5,2; Anemolter 3,6; Weserradweg; D-Route 9



Der Bahntrassenweg nach Steyerberg schließt in Uchte am Bahnhof der Museumsbahn
unmittelbar an den Radweg auf der Mindener Kreisbahn (NW 5.02) an.

Nach Kreuzung eines Anschlussgleises ...

... verläuft der Weg bis zum Ende des Bahnhofsgeländes parallel zu den Gleisen (Blick zurück).

Sperrtafel und ...

Prellbock vor der Unterführung der B 441.

Nur wenige Meter weiter geht es unter der Brücke Am Richteberg hindurch.

Kilometerstein 32,5 (Blick zurück).

Hinter dem Wald ...

... geht die Trasse in einen baumbestandenen Damm über, ...

... der schnurgerade nach Nordwesten führt ...

... und zwei Wege überquert.

Bei Hoysinghausen weitet sich das Planum ...

... zum früheren Bahnhofsgelände.

An der Strecke stehen mehrere Windräder.

Das dichte begleitende Grün ...

... lichtet sich vor Bruchhagen etwas.

Hinter der Brücke über den Sarninghäuser Meerbach ...

... endet der erste Bahntrassenabschnitt.

Entlang der Straße geht es nach Bruchhagen, wo an der Feuerwehr
das alte Bahnhofsschild erhalten geblieben ist.

Nach einem Stück auf einem trassenparallelen Wirtschaftsweg geht es nochmals auf die Bahn.

Ende des Radwegs an der Steyerberger Umgehungsstraße:
"Bahntrassenradeln macht Spaß".

 


Bahntrassenradeln NI 1.11
1740 v. Wunstorf
0,0 Nienburg (Weser)
1740 n. Bremen
Weser
1744 n. Diepholz
6,8 Lemke
8,7 Oyle
10,1 Binnen-Bühren
14,8 Liebenau (Han.), Gbf
18,7 Wellie
21,9 Steyerberg
24,9 Bruchhagen
29,6 Hoysinghausen
33,5 Uchte (Museumsbahn)
Steinhuder Meerbahn v. Wunstorf
Mindener Kreisbahn v. Minden
1743 n. Rahden
Kilometerangaben sind Bahnkilometer; Legende


Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 31. Oktober 2017

www.achim-bartoschek.de/details/ni1_11.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/ni1_11.htm