Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > südlich der Ruhr > NW 4.06b
 
NW 4.06b Scharzbachtrasse: Wuppertal-Wichlinghause - Langerfeld (in Planung)
Die am ehem. Bahnhof Wichlinghausen von der Nordbahntrasse abzweigende Schwarzbachtrasse soll inklusive den großen Viadukts und eines Tunnels ebenfalls zu einem Radweg ausgebaut werden, der über eine weitere stillgelegte Trasse bis an die Wupper reichen könnte.
Streckenlänge (einfach): ca. 1,9 km geplant
Oberfläche:

asph. (Breite 3 m)

Status / Beschilderung: Nach der Fertigstellung wird das nördlichset Stück des Panorama-Radwegs Balkantrasse auf der Trasse verlaufen.
Eröffnung des Radwegs: geplant
Planungen:

Zwischen Wichlinghausen und Langerfeld soll die sog. Schwarzbachtrasse mit einer gut erhaltenen Brücke und einem Tunnel als Radweg genutzt werden. Im September 2016 stellten Stadt und Wuppertalbewegung einen Förderantrag beim Umweltbundesministerium, der 90 % des rund 3 Mio. Euro schweren Vorhabens decken würde. Bauherr wird die Wuppertalbewegung sein, mit dem ehrgeizigen Ziel, den Weg bereits 2018 fertig zu bekommen. [Juli 2017]

Route: (in Planung: Wuppertal-Wichlinghausen - Langerfeld)
30.10.2017

Pressespiegel zum Bahntrassenweg NW 4.06b
04.10.2016: "Schwarzbachtrasse: Der Weg ist frei" (Westdeutsche Zeitung, Wuppertal)
19.03.2017: "500 Fans auf der Schwarzbachtrasse" (Westdeutsche Zeitung, Wuppertal)
26.07.2017: "Neuer Abschnitt auf Nordbahn-Radweg: Vorfreude auf die Schwarzbachtrasse" (Westdeutsche Zeitung, Wuppertal)
28.07.2017: "Vorfreude auf die neue Trasse" (Rheinische Post)

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 31. Oktober 2017

www.achim-bartoschek.de/details/nw4_06b.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/nw4_06b.htm