Bahntrassenradeln – Details

Europa > Polen > Warminsko-Mazurskie > PL 03.13
 
PL 03.13 Szczytno – Biskupiec
Streckenlänge (einfach): ca. 39,8 km
Oberfläche:

asph. (1. BA: 3 m breit, 2. BA: 2 m breit)

Eisenbahnstrecke: 262 / Szczytno – Biskupiec Reszelski; 44 km (1435 mm)
Eröffnung des Radwegs:
  • 11. November 2019 (Szczytno – zw. Ochódno und Nowe Kiejkuty; Baubeginn: 13. Mai 2019; ca. 8 km)
  • 25. September 2021 (zw. Ochódno und Nowe Kiejkuty – Laka Dymerska/südl. von Kobulty; 22,72 km)
  • 8. Juni 2023 (Verlängerung bis Biskupiec: ca. 9 km)
Radwegebau:

Die Bauabschnitte orientieren sich an den Gemeindegrenzen: Der erste Abschnitt reicht bis an die Gemeindegrenze Szczytno/Dzwierzuty, der zweite bis an die Gemeindegrenze Dzwierzuty/Biskupiec. 2022 wurden die Verträge für den Ausbau der Strecke bis Biskupiec Reszelski/Bischofsburg unterschrieben. Das nördliche Ende des Bahntrassenwegs befindet sich unmittelbar nördlich der S16, zu der ein Parallelweg bis zu den Kraksy-Seen entstanden ist. Dieser Abschnitt wurde im Juni 2023 feierlich eingeweiht.

Messtischblätter: 2191, 2291, 2292, 2391, 2392, 2492
Route: Szczytno/Ortelsburg – Nowe Kiejkuty/Neu Keykuth – Dzwierzuty/Mensguth – Kobulty/Kobulten – Biskupiec/Bischofsburg
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Linia kolejowa nr 262 (pl)
03.09.2023

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Der Bahntrassenweg beginnt mit einem Portal am östlichen Stadtrand von Szczytno.

Anfangs geht es an einer Kleingartenanlage (links entlang) …

… und hinter einem Rechtsbogen …

… durch ein …

… Wald, …

… der später mit Feldern durchbrochen wird.

Hinter einer Linkskurve wird die Straße 58 gekreuzt, …

Hinter einem Damm mit Brücke …

… befindet sich der ehem. Bahnhof Ochódno.

Auf der Höhe von Stare Kiejkuty geht es über eine weitere Brücke.

Bei Kaspry.

Brücke bei Nowe Kiejkuty, …

.. das ebenfalls eine Bahnstation hatte.

Der Weg verläuft parallel zur links zu erahnenden Straße 600 …

… und kreuzt diese nach einem Stück neben der Trasse,
da eine Brücke durch einen Damm ersetzt wurde.

Jenseits der Straße …

… geht es mit einem Linksbogen über einen Feldweg …

… und zum ehem. Bahnhof Jablonka.

Die Bahn bildete hier …

… überwiegend den südlichen Waldrand.

Auf zunächst nahezu gerader Strecke …

… und einer Rechtskurve geht es zum …

… ehemaligen Bahnhof Dzwierzuty.

Blick zurück auf das Empfangsgebäude.

Damm am Ortsrand.

Brücke, …

… Einschnitt und …

… Damm …

… im Wald zwischen Dzwierzuty und Targowska Wola.

Nördlich von Targowska Wola.

Brücke bei Grodziska.

Der Bahnhof befand sich etwas nördlich es Ortes.

Die Trasse biegt nach Westen weg …

… und erreicht Kobulty …

… mit dem außerhalb gelegenen ehem. Bahnhof.

Dieser Abschnitt ist der jüngste des Radwegs.

Brücke über einen Waldweg.

Der Wald wird lichter …

… und grenzt später an landwirtschaftliche Flächen.

Ehemaliger Bahnhof Rudziska …

… mit Stationsgebäude und Bahnsteigkante.

Brücke und Querstraße auf der Höhe des Ortes.

In einer Rechtskurve …

… befindet sich ein Rastplatz mit Aussichtsturm.

Der Radweg nutzt …

… die ehemalige Bahntrasse noch bis zum Waldrand …

… und wird dann zu den Seen südlich von Biskupiec abgeleitet.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Startseite    Sitemap    Datenschutz    Impressum

(c) Achim Bartoschek 2000-2024
Letzte Überarbeitung: 2. Juni 2024

www.achim-bartoschek.de/details/pl03_13.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/pl03_13.htm